Was ist prädiktives Recruiting?


DAV

Durch prädiktives Recruiting lässt sich zuverlässig vorhersagen, wie wahrscheinlich es ist, dass eine Person erfolgreich auf einem bestimmten Posten arbeiten wird.

David BERNARD

Chief Creative Officer – AssessFirst

Was ist prädiktives Recruiting?

Prädiktives Recruiting ist die Verwendung eines (Vor)Auswahlprozesses, der sich auf die Evaluation von Kriterien stützt, für die ein direkter Zusammenhang mit dem Erfolg einer Person hergestellt werden konnte. Wenn sich zum Beispiel herausgestellt hat, dass die besonders erfolgreichen Mitarbeiter in ihrer Firma bei den Persönlichkeitszügen „Gibt bei Hindernissen nicht auf“, „Zeigt mehr Einsatz als gefordert“ und „Bevorzugt operationelle Ansätze“ alle gute Ergebnisse erzielen, dann können diese Kriterien in der Vorauswahl von neuen Mitarbeitern verwendet werden. Wenn Sie sich bei der Vorauswahl auf diese 3 Persönlichkeitszüge stützen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ihre neuen Mitarbeiter erfolgreich auf dem Posten arbeiten werden, immens an.

Welche Ergebnisse können vom prädiktiven Recruiting erwartet werden?

Firmen, die eine Methode des prädiktiven Recruiting verwenden, steigern ihre betriebliche Performance in der jeweiligen Abteilung im Durchschnitt um 7 bis 30 %. Sie vermindern außerdem ihre Personalfluktuationsrate um durchschnittlich 30%.



Mehr als 10 000 Personalberater weltweit verwenden AssessFirst um die Persönlichkeit und das Potenzial ihrer Bewerber zu analysieren. Werden Sie noch heute Teil dieser Gemeinschaft.